Manche Rechnung wird nicht, nicht vollständig oder verspätet bezahlt. Gerade in der heutigen Zeit lässt die Zahlungsmoral der Schuldner nicht selten zu wünschen übrig. Seit dem Jahre 1980 sind wir anwaltlich im Bereich des Forderungseinzugs erfolgreich tätig. Durch unser kompetentes, zuverlässiges und effizientes Forderungsmanagement verhelfen wir unseren Mandanten kontinuierlich zu mehr Liquidität und Wirtschaftlichkeit.

Unsere Geschäftsbereiche des Mahnwesens und der Zwangsvollstreckung sind professionell auf die Anforderungen unserer Mandanten an eine schnelle und erfolgsorientierte Durchsetzung und Realisierung ihrer Forderungen abgestimmt. Der Forderungseinzug erfolgt bei uns zeitnah und modern. Der gegebenenfalls notwendig werdende langfristige Beitreibungserfolg wird durch eine nachhaltige und längerfristige Titelüberwachung sichergestellt.

Im Bereich des Forderungseinzugs betreuen wir Mandanten aus den verschiedensten Branchen aus der ganzen Bundesrepublik. Zu unserem Leistungsspektrum gehört der außergerichtliche und der gerichtliche Forderungseinzug sowie das gesamte Feld der Zwangsvollstreckung.

Im Zuge der Forderungsbeitreibung weisen wir gegenüber anderen Forderungseinzugsstellen einen für unsere Mandanten spürbaren Mehrwert auf. Durch einen Forderungseinzug aus unserem Hause profitieren unsere Mandanten unter anderem von folgenden Vorteilen:

  • Individuelle und kompetente Bearbeitung
    Die Außenstände unserer Mandanten werden unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände des Einzelfalles und der vorhandenen Informationen im Wege einer maßgeschneiderten, erfolgs- und kostenorientierten Vorgehensweise eingetrieben. Es findet immer eine eingehende Beratung des Mandanten und eine individuelle Fallbearbeitung statt. Hinsichtlich des Umgangs mit Schuldnern verfügen wir über langjährige Erfahrung und sind mit den verschiedensten Schuldnertricks vertraut.
  • Zeit- und Kostenersparnis
    Die Überwachung und der Einzug der offenen Forderungen beansprucht einen erheblichen Zeitaufwand und kostet damit Geld. Mit unserem Forderungseinzug geht für unsere Mandanten daher nicht zuletzt eine Effizienzsteigerung und Kostenminimierung einher.
  • Erhaltung von Kundenbeziehungen
    Im durchaus nicht selten sensiblen Gebiet des Forderungseinzugs verfügen wir neben dem als Grundvoraussetzung vorhandenen Fachwissen über das in vielen Fällen nötige psychologische Einfühlungsvermögen. Unserem Handeln liegt stets die Zielsetzung zu Grunde, bestehende Kundenbeziehungen trotz Forderungseinzugsmaßnahmen zu wahren.
  • Zeitnahe Bearbeitung und schnelle Reaktionszeiten
    Wir weisen kurze Bearbeitungszeiten auf. Unsere Mandanten werden regelmäßig über den Fortgang und die Entwicklung in der Forderungseinzugssache informiert.
  • Spezialkenntnisse im Bereich Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht
    Durch unsere seit jeher bestehenden Kompetenzfelder im Bereich des Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrechts können wir hinsichtlich der Durchsetzung der Forderungen unserer Mandanten in der Zwangsvollstreckung auf Spezialkenntnisse zurückgreifen. Die Fachgebiete der zwangsweisen Forderungseintreibung und des Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrechts sind eng miteinander verzahnt. Wir weisen ausgesprochene fachliche Spezialisierungen in beiden Bereichen auf und können daher unseren Mandanten einen sich nicht selten in Euro und Cent bezifferbaren Mehrwert bieten. Im Falle einer Kundeninsolvenz setzen wir die Forderungen unserer Mandanten im Insolvenzverfahren bestmöglich durch und machen Vorwegbefriedigungsrechte geltend. Auf diese Weise wird auch in diesem Falle eine bestmögliche Realisierung der Forderung sichergestellt.
  • Höhere Effizienz als gewöhnliche Inkassobüros - alles aus einer Hand
    Unsere Mandanten erhalten durch unsere anwaltlichen Forderungseinzugsleistungen den vollumfänglichen Service von dem ersten außergerichtlichen Zahlungsaufforderungsschreiben über das gerichtliche Mahnbescheids- bzw. Klagverfahren bis hin zur Einleitung der Zwangsvollstreckung aus einer Hand. Im Gegensatz zu den Inkassobüros unterfallen wir als Rechtsanwälte nicht den Beschränkungen des Rechtsberatungsgesetzes, das heißt wir dürfen unsere Mandanten umfassend rechtlich beraten und gerichtlich vertreten. Anders als bei einer Forderungsbeitreibung durch Inkassobüros erfolgt keine Beauftragung externer Rechtsanwälte für die Einleitung des Erkenntnis- bzw. Zwangsvollstreckungsverfahrens. Der von unserem Mandanten ausgewählte Rechtsanwalt seines Vertrauens bearbeitet die Angelegenheit vom Beginn des Forderungseinzugs bis zur endgültigen Realisierung des Außenstands. Die anwaltliche Erfahrung begleitet alle Realisierungsstufen der Mandantenforderung. Auf diese Weise werden nicht zuletzt Informationsverluste ausgeschlossen.

Nutzen auch Sie unser Wissen als Spezialisten des Forderungseinzugs. Eine gute Unternehmensentwicklung setzt ein professionelles Forderungsmanagement voraus. Sprechen Sie uns einfach an – gerne beraten wir auch Sie zu Ihrem individuellen Fall.

Ulm

foo

bar

Kanzlei

foo

bar

Rechtsanwalt

foo

bar

Recht

foo

bar

Anwalt

foo

bar

Forderungseinzug

foo

bar

Forderung

foo

bar

Einzug

foo

bar